Cynthia Mathez

SWISSLIFE Sommer 2018 - Seitenwechsel

Cynthia Mathez

Mit 24 erkrankt die Jurassierin an Multipler

Sklerose. Nur wenige Jahre später spielt sie

im A-Kader des Para-Badminton-Teams.

Ihr Ziel: die Paralympics 2020 in Tokio. Weiterlesen...

Solide Schweizer Leistung

Am Internationalen Turnier in Irland (20.-24. Juni 2018) holen die Schweizer Badminton-Spielerinnen Podestplätze im Damen Einzel sowie im Damen Doppel. Die Delegation mit Karin Suter-Erath und Cynthia Mathez wurde von Christian Hamböck und Marc Elmer komplettiert. Weiterlesen...

FZ Forza Irish Para-Badminton International 2018

Begleite mich nach Irlandund verfolge meine Spielergebnisse.

Jahresbericht 2017 Swiss Paralympic

WM Para-Badminton, Ulsan/KOR: Endstation Viertelfinal an der Para-Badminton-WM.

 

Para-Badminton-WM Die Schweizer Spieler erreichen in Ulsan ihre Minimalziele, bleiben aber medaillenlos. Karin Suter-Erath erreicht sowohl im Einzel, Doppel und Mixed die Viertelfinals. Die dreifache Europameisterin hatte gegen die starke Konkurrenz aus dem asiatischen Raum, wo die Sportart sehr populär ist, in den entscheidenden Momenten das Nachsehen. Hinsichtlich der Heim-WM 2019 in Basel konnten aber insbesondere die Debütanten Luca Olgiati und Cynthia Mathez wertvolle Erfahrungen sammeln. Weiterlesen...

Download
Jahresbericht 2017 Swiss Paralympic
SP_Jahresbericht_17_D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.5 MB

Cynthia Mathez im Bild

 

Ausgabe des physiomagazin in

Deutsch

Französisch

 

 

 

 

© COPYRIGHT  physioswiss – Schweizer Physiotherapie Verband · Stadthof · Centralstrasse 8B · 6210 Sursee · T 041 926 69 69 · www.physioswiss.ch

Beitrag über Cynthia Mathez im Kundenmagazin von Volg (Hauptsponsor)

Cynthia Mathez liebt die Herausforderung  und den Wettkampf. Die gebürtige Jurassierin mass sich schon beim Judo und war  passionierte Autorennfahrerin. Als bei ihr  2012 Multiple Sklerose diagnostiziert wurde, musste sie ihr Leben umstellen. Der  Wettkampfhunger jedoch blieb und so  suchte sie nach einer Sportart, die sie  auch im Rollstuhl erfolgreich betreiben  kann. Seit 2014 spielt sie Para-Badminton,  trainiert so oft, wie es die Krankheit zulässt — und hat Erfolg. Sie erreicht Podestplätze an Wettkämpfen im ln- und Ausland.  Weiterlesen...

 

Cynthia Mathez gewinnt in Dubai!

Cynthia Mathez gewinnt in Dubai Gold im Einzel. Im Doppel und Mixed muss sie sich jeweils erst im Finale geschlagen geben und holt Silber. Weiterlesen...

1st Fazza - Dubai Para-Badminton International 2018

Begleite mich nach Dubai und verfolge meine Spielergebnisse.

Saisonstart in Alcudia 2018

Nachdem mit der Schweizer Meisterschaft im Badminton das wichtigste Nationale Turnier des Jahres bereits stattfand, startete nun auch die internationale Saison. Vom 8. bis 11. März 2018 mass sich das Schweizer Para-Badminton Team mit Karin Suter, Sonja Häsler, Cynthia Mathez, Christian Hamböck und Luca Olgiati einmal mehr mit der internationalen Elite in Alcudia, Mallorca. Erste Erfahrungen auf internationalem Boden durfte an diesem Turnier auch Patrick Meili sammeln, welcher als stehender Athlet der Klasse SL4 antrat. Das Team wurde angeführt und vervollständigt von Coach Michael Adamer und Physiotherapeut Heiko Martin. Weiterlesen...

TOTAL BWF Badminton World Championships 2019

19–25 August 2019

St.Jakobshalle Basel Switzerland

 

www.basel2019.org 

Spanish Para-Badminton International 2018

Begleite mich nach Alcúdia und verfolge meine Spielergebnisse.

Selbstbestimmt trotz Rollstuhl

MS. Zwei Buchstaben, die das Leben von Cynthia Mathez auf den Kopf stellten. Durch Mulitple Sklerose an den Rollstuhl gefesselt, verfolgte sie konsequent ein Ziel: Die Krankheit darf sie nicht fremdbestimmen.

Weiterlesen...


Schweizer Meisterschaft 2018

Am vergangenen Wochenende (20.-21. Januar) wurde auf drei Feldern in der Sporthalle des Schweizer Paraplegiker-Zentrums in Nottwil um die Schweizer Meistertitel im Badminton gespielt. Neben den 18 Teilnehmern hat sich erfreulicherweise eine grössere Anzahl Schiedsrichter eingefunden, um sich im Hinblick auf die Weltmeisterschaften 2019 mit Para-Badminton vertrauter zu machen. Ob die Schweizer Nummer 1, Karin Suter-Erath, ihre Titel verteidigen konnte oder ob sich Newcomer in die Bestenliste eingetragen haben, erfährst du hier. Weiterlesen...

Aufnahme ins A Kader 2018

Die Schweizer Paraplegiker Vereinigung (SPV) - Rollstuhlsport Schweiz (RSS) hat mich für 2018 als Future Rolli in das A Kader aufgenommen.

 

Rollstuhlsport Schweiz engagiert sich für:

 

  • Planung, Organisation und Durchführung von nationalen und internationalen Rollstuhlsport-Anlässen, Trainingslagern, Lehrgängen, Ausbildungskursen usw.
  • Persönliche Betreuung und Beratung von Spitzenathletinnen und Athleten
  • Erarbeitung von Reglementen, Ausbildungs- bzw. Schulungsunterlagen und Förderungs-Programme für den Nachwuchs
  • Bildung von Technischen- und Fachkomissionen zur Unterstützung und Entwicklung der Sportarten in der Schweiz und den damit verbundenen Lizenz- und Schiedsrichterwesens
  • Unterstützung (Logistik, Beratung) von Rollstuhlclubs sowie Partnern, z. B. Verbände oder andere Veranstalter
  • Wahrung der Kontakte zu nationalen und internationalen Sportbehörden
  • Betrieb des Schweizer Zentrums für Rollstuhlsport Nottwil

GoAhead 12/2017

Starke Konkurrenz und fehlendes Losglück

Nach einer guten Vorbereitung und langer Anreise startete das Schweizer Team in die Para-Badminton WM in Ulsan, Südkorea (22.–26.11.2017). Endstation hiess es dann aber im Viertelfinal und die Schweizer kehrten ohne Medaille, dafür mit vielen neuen Eindrücken in die Schweiz zurück. Weiterlesen...

Sportlerehrungen Stadt Olten 2017

Ehrung in der Kategorie:

Einzelsportlerinnen und Einzelsportler – Elite/Aktive

Am Montagabend wurden in der Schützi die Sportler mit herausragenden Leistungen von der Stadt Olten geehrt. Weiterlesen...

 

BWF Para-Badminton World Championships 2017

Begleite mich an die WM nach Ulsan in Südkorea und verfolge meine Spielergebnisse.

TV Beitrag SRF Mitenand

Cynthia Mathez treibt Leistungssport

Cynthia Mathez leidet an Multipler Sklerose. Seit sie Leistungssport treibt, geht es ihr wesentlich besser. Heute ist sie Mitglied des Nationalkaders im Para-Badminton. Ein Bericht von Marina Rumjanzewa. Weiterlesen...
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 15. Oktober 2017, 19:20 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 15. Oktober 2017, 20:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 15. Oktober 2017, 21:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 15. Oktober 2017, 21:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 21. Oktober 2017, 21:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 21. Oktober 2017, 22:55 Uhr, SRF info

GoAhead 9/2017

Japan Para-Badminton International 2017

Vom 5. bis 10. September 2017 fand das Turnier «Japan Para-Badminton International 2017» in Tokio statt. Es ist das letzte Turnier vor der Weltmeisterschaft, welche Mitte November in Ulsan, Südkorea, ausgetragen wird. Weiterlesen...

Japan Para-Badminton International 2017

Begleite mich nach Tokio und verfolge meine Spielergebnisse.

Ganzer Medaillensatz für die Schweizer in Dublin

Beim Irish Para-Badminton International sicherten sich die Schweizer Damen im Einzel Gold und Bronze, im Doppel gewinnen sie Silber. Weiterlesen...

FZ Forza Irish Para-Badminton International 2017 Bericht SPV

Vom 20. bis 25. Juni 2017 wurde in Dublin wieder Para-Badminton gespielt. Die vier schweizer Athleten (Cynthia Mathez, Karin Suter-Erath, Christian Hamböck und Luca Olgiati) reisten mit Coach Michael Adamer bereits zwei Tage vor Turnierbeginn nach Dublin und konnten sich an das milde Klima und die Halle gewöhnen. Weiterlesen...

GoAhead 6/2017

Para-Badminton Turnier Bangkok,

 

Vom 1. bis 4. Juni fand das internationale Para-Badminton in Bangkok statt. Die Reise für die beiden Athletinnen Cynthia Mathez und Karin Suter-Erath und den Coach Michael Adamer begann aber bereits einige Tage vorher. Weiterlesen...

FZ Forza Irish Para-Badminton International 2017

Begleite mich nach Dublin und verfolge meine Spielergebnisse.

Thailand Para-Badminton International 2017

Begleite mich nach Bangkok und verfolge meine Spielergebnisse.

Rollstuhlbadminton an der Muba 2017

Im Rahmen der Sonderschau Sport fand an der diesjährigen MUBA ein Showmatch am Yonex Stand statt. Weiterlesen...

Das FORTE Magazin 2017/02 ist da! / Le magazine FORTE 2017/02 est arrivé!

Download
Das FORTE Magazin 2017/02 ist da!
«Para-Badminton ist mein Leben», sagt Cynthia Mathez. Vor knapp zweieinhalb Jahren hat sie angefangen, im Rollstuhl Badminton zu spielen. Seither geht es der 31-Jährigen körperlich und psychisch so gut wie lange nicht mehr....
FORTE_2017_2_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB
Download
Le magazine FORTE 2017/02 est arrivé!
«Le para-badminton, c’est toute ma vie», déclare Cynthia Mathez. Depuis qu’elle a commencé, cette femme de 31 ans ne s’est jamais sentie aussi bien physiquement et psychiquement....
Magazin_FORTE_2017_02_FR-IT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Sonne und Badminton auf Mallorca

Am 7. März 2017 startete das spanische Para-Badminton International 2017 in Alcudia, Mallorca.

 

Das Schweizer Team, bestehend aus den Sportlern Karin Suter-Erath, Sonja Häsler, Cynthia Mathez, Christian Hamböck und Luca Olgiati sowie den Trainern Uschi und Richi Hüppin, reiste bereits am 5. März nach Mallorca. Nach zwei Akklimatisierungs-Tagen stand dem Team am Mittwoch ein Platz für drei Stunden Training zur Verfügung. Gleichzeitig fand für Luca die Klassifizierung statt, wie es am ersten internationalen Turnier üblich ist... Weiterlesen...

 

Spanish Para-Badminton International 2017

Begleite mich nach Alcúdia und verfolge meine Spielergebnisse.

Werden Sie jetzt mein Pate!

Hinter jedem sportlichen Erfolg steht ein starkes Team aus Trainern, Betreuern, Familie, Fans und Unterstützern.

 

WENN SIE SICH ALS MEIN PATE ENGAGIEREN:

  • ebnen Sie mir als Nachwuchstalent den Weg an die Spitze.
  • erleben Sie meine Entwicklung hautnah mit.
  • decken Sie einen Teil der Kosten für Material, Trainings und Wettkämpfe.
  • optimieren Sie meine Rahmenbedingungen.

Jetzt Pate werden!

Schweizer Meisterschaft 2017

Überraschende Wende – oder etwa doch nicht?

Vom 20.–21. Januar 2017 fand im SPZ Nottwil die 2. Schweizer Meisterschaft im Roll-stuhl-Badminton statt. Die Spiele wurden im Voraus bereits mit viel Spannung erwartet, ergaben sich doch aus der geringen Teilnehmerzahl interessante, neue Duelle. Weiterlesen...

Aufnahme als Nachwuchskader 2017

Die Schweizer Paraplegiker Vereinigung (SPV) - Rollstuhlsport Schweiz (RSS) hat mich für 2017 als Future Rolli in das Nachwuchskader aufgenommen.

 

Rollstuhlsport Schweiz engagiert sich für:

 

  • Planung, Organisation und Durchführung von nationalen und internationalen Rollstuhlsport-Anlässen, Trainingslagern, Lehrgängen, Ausbildungskursen usw.
  • Persönliche Betreuung und Beratung von Spitzenathletinnen und Athleten
  • Erarbeitung von Reglementen, Ausbildungs- bzw. Schulungsunterlagen und Förderungs-Programme für den Nachwuchs
  • Bildung von Technischen- und Fachkomissionen zur Unterstützung und Entwicklung der Sportarten in der Schweiz und den damit verbundenen Lizenz- und Schiedsrichterwesens
  • Unterstützung (Logistik, Beratung) von Rollstuhlclubs sowie Partnern, z. B. Verbände oder andere Veranstalter
  • Wahrung der Kontakte zu nationalen und internationalen Sportbehörden
  • Betrieb des Schweizer Zentrums für Rollstuhlsport Nottwil

Notre Marraine (Patin von Nez Rouge Section Est vaudois)

1984 hatte der kanadische Mathematikprofessor und Schwimmtrainer der Universitätsmannschaft von Québec, Jean-Marie De Coninck, eine Idee, wie sich die enorme Zahl von Verkehrsunfällen wegen Trunkenheit am Steuer reduzieren liesse. Er motivierte seine Studenten, die alkoholisierten Automobilisten in deren eigenen Wagen nach Hause zu fahren. Die "Operation Nez Rouge" war geboren und wuchs in der Folge zu einer beispiellosen Kampagne für Verkehrssicherheit heran. Das kleine Rentier mit der roten Nase aus dem nordamerikanischen Weihnachtsmärchen wurde somit zur Symbolfigur für Nez Rouge. Weiterlesen...

I Colombia Para-Badminton International 2016

Am Para-Badminton Turnier in Medellín, CO vom 6. bis 9. Dezember 2016 nahmen Karin Suter-Erath und Cynthia Mathez teil. Begleitet wurden die beiden Para-Badminton-Spielerinnen von der Physiotherapeutin Manuela Wettstein. Starker Gegenwind, ein Höhentraining sowie spezielle Krafttrainingsgeräte für Rollstuhlfahrer waren nur drei der Höhepunkte, welche die Schweizerinnen während ihrem Kolumbien-Aufenthalt erlebten... Weiterlesen

Winterthurer Stadtmeisterschaften (WSM) 2016

Die Winterthurer Stadtmeisterschaften (WSM) sind ein Badminton-Turnier, welches seit vielen Jahren am ersten Oktober-Wochenende in Winterthur statt findet und vom BSC Vitudurum durchgeführt wird. Weiterlesen...

Rollstuhlsportlerin mit Träumen (Radiobeitrag Radio 32)

Cynthia Mathez hat vor acht Jahren die Diagnose Multiple Sklerose erhalten. Trotzdem spielt sie erfolgreich Para-Badminton und will nun an ein Turnier in Kolumbien reisen. Weiterhören...

I belive in you - Une passion sans frontières

Leider ist es eine Tatsache, dass dem Para-Sport nicht sonderlich viel Aufmerksam geschenkt wird. Es ist daher auch nicht verwunderlich dass sich die Sponsorensuche viel schwieriger gestaltet. Aus diesem Grund brauche ich Eure Hilfe! Weiterlesen...

ATHLÈTES HANDICAPÉES 13 HEURES DE GALÈRE À L’AÉROPORT

Download
Le Matin
2016.07.02_Para-athletes-laissees-en-rad
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Irish Para-Badminton International 2016

Regen über Belfast, aber Sonne im Herzen der Schweizerinnen. Mehr als 150 Athleten aus aller Welt nahmen am diesjährigen Irish Para-Badminton International 2016 in Belfast, IRL teil. Darunter auch unsere Schweizer Badmintonspielerinnen, welche insgesamt fünf Medaillen mit nach Hause brachten. Weiterlesen...

2nd Turkish Para-Badminton International - Enes Cup 2016

Erfolgreiche Schweizer am zweiten Turkish Para-Badminton International. Anfang April fand auf dem Campus der Selcuk Universität in Konya, Türkei, das zweite Turkish Para-Badminton International statt. Dort trafen sich 73 Athletinnen und Athleten aus zehn Nationen zu einem viertägigen Turnier in den Kategorien Standing und Wheelchair. Nach einer pannenreichen Anreise konnte sich das Schweizer Team gut akklimatisieren. Die Athletinnen der Schweiz holten acht Medaillen – davon drei Goldene. Weiterlesen...

Schweizer Meisterschaft (SM) 2016

Rekordteilnahme an der Schweizer Meisterschaft! Am 22./23. Januar fand im Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil die Schweizer Meisterschaft im Para-Badminton statt. 22 Sportler und leidenschaftliche Spieler nahmen daran teil. Noch nie so viele Mitbewerber rangen um den Titel des Schweizer Meisters:  ein Rekord! Weiterlesen...

Schweizer Meisterschaft (SM) 2015

Ein weiteres Mal fand am 1. März 2015 die Schweizer Meisterschaft im Parabadminton statt. Gespielt wurde im Einzel sowie im gemischten Doppel. 16 Spielerinnen und Spieler waren gemeldet und haben um Titel, Medaillen und Ehre gekämpft. Erfreulich ist die steigende Zahl an teilnehmenden Athleten. Weiterlesen...